Tabelle Gruppe A - Stand 10.08.2018

Rang Verein                           Sp S U N P SpielP StockP
1. ASV Kaltern Sport (ITA) 2 2 0 0 4 15 : 5 173:81
 2.  TSV Peiting (GER)
1 1 0 0 2 7 : 3 59 : 54
3. EC Passau-Neustift (GER) 2 1 0 1 2 11 : 9 164 : 85
4. Team Gym Ladzijai (LIT)
1 0 0 1 0 2 : 8 34 : 98
5. ESC Zweisimmen-R. (SUI) 2 0 0 2 0 5 : 15 73 : 185

BEREITS GESPIELT

1. Spieltag   12.08.2018   11:00 Uhr   EC Passau-Neustift - TSV Peiting                       3 : 7  (54:59)

     11.08.2018   16:00 Uhr  ASV Kaltern Sport - ESC Zweisimmen-R.           7 : 3  (75:47)

                          Team Gymnasium Ladzijai spielfrei.

2. Spieltag  18.08.2018    16:00 Uhr  Team Gymnasium Ladzijai - ASV Kaltern Sport   2 : 8 ( 34:98)

                                         12:00 Uhr  ESC Zweisimmen-R. - EC Passau-Neustift          2 : 8 (26:110)

                                         TSV Peiting spielfrei.

SPIELPLAN

3. Spieltag  25.8.2018      16:00 Uhr  TSV Peiting - ESC Zweisimmen-R.

                                         16:00 Uhr  EC Passau-Neustift : Team Gym Ladzijai

                                          ASV Kaltern Sport spielfrei

 

4. Spieltag  1.09.2018      18:00 Uhr  ASV Kaltern Sport - EC Passau-Neustift

                                         16:00 Uhr Team Gym Ladzijai - TSV Peiting

                                         ESC Zweisimmen-Rinderberg spielfrei.

 

5. Spieltag 07.09.2018     18:00 Uhr  ESC Zweisimmen-R. - Team Gym Ladzijai

                  09.09.2018     11:00 Uhr  TSV Peiting - ASV Kaltern Sport (ITA)

                                          EC Passau-Neustift spielfrei.


Spielberichte 2. Spieltag - 18. August 2018


Samstag, 18.8.2018 - Spielbeginn 12:00 Uhr

ESC Zweisimmen-Rinderberg (SUI) - EC Passau/Neustift (GER)   2 : 8

Gymnasium Ladzijai (LIT) - ASV Kaltern Sport (ITA)   2 : 8

 

Eine klare Angelegenheit für die Gastmannschaften in beiden Spielen. 



Spielberichte 1. Spieltag - 11. /12. August 2018


Spiel A1 (So 12.8.2018 11:00 Uhr)

EC Passau-Neustift : TSV Peiting                                    3 : 7

11:11, 8:14, 15:9, 10:13, 10:12 (54:59)

 

Eine spannende Partie lieferten sich der EC Passau-Neustift und TSV Peiting im innerdeutschen CL-Duell mit dem glücklichen Sieger aus Peiting. Der EC-Sieger des Vorjahres auf Eis ging mit 3:1 in eine Pausenführung, mußte dann das 3:3 im vierten Dg. durch eine Sieben von Passau hinnehmen. Im Gegenzug gelang es Peiting im 4. Dg. mit einer 5 in der letzten Kehre eine neuerliche Führung herauszuspielen. Im letzten fünften Dg. gingen die Passauer in K1 mit 7:0 in Führung, mußten dann aber vier Dreier einstecken. Mit 12:10 gewann Peiting diesen Dg. und holte sich einen wichtigen Sieg in dieser Gruppe A.

 

Spiel A2 (11.8.2018  16:0 Uhr)

ASV Kaltern Sport (ITA) : ESC Zweisimmen-Rinderberg (SUI)   7 : 3

6:16, 18:8, 25:3, 12:12, 14:8 (75:47)

 

Den Heimvorteil nützen konnten die spielstarken Kalterer Eisstocksportler vom ASV Kaltern Sport. Der Schweizer Meister auf Eis 2018, der ESC Zweisimmen-Rinderberg ging mit 2:0 im ersten Durchgang in Führung. Dann folgten ein 18:8 und 25:3 für Kaltern. Im vierten Dg. gab es eine Punkteteilung (12:12) und im 5. Dg. setzten sich die Italiener mit 14:8 durch.