DAS FINALE der Staatsliga 2019


ESV JIMMY WIEN - ESV GEBOL KROTTENDORF


9:9 - 31:5 - 17:13 - 11:11 = 6:2 (68:38) für ESV Jimmy WIEN

 

ZUM SPIELVERLAUF.

Nur im ersten und letzten Durchgang konnten die jungen Steirer vom ESV Gebol Krottendorf dem zweifachen Champions League-Sieger ESV Jimmy Wien ernsthaft gefährden, in den Durchgängen 2 und 3 setzte sich die Erfahrung und Routine durch eine kompakte Mannschaftsleistung der gesamten Mannschaft durch.

Lesen Sie zum genauen Spielverlauf die Fach-Kommentare zu den einzelnen Durchgängen von Generalsekretär DI. Michael Brantner, indem sie rechts oben ins kleine Bild reinklicken, um zum Liveticker-Spielbericht samt Mannschaftsaufstellungen zu gelangen.

 

FAZIT.

Beeindruckend die Qualität der Stockabgaben von Patrick Solböck und seiner Mannschaftskollegen Christian Hobl und Christian Almbauer, die beide im WM-Nationalteam Österreich's bei der Heim-WM in Amstetten standen.

 

Die Überraschung dieses Staatsliga-Finalturniers war sicherlich die junge Mannschaft des ESV Gebol Krottendorf. Als Aufsteiger gewannen sie nicht nur die Vorrundengruppe D (mit Voitsberg, Angerberg und Weierfing in der Gruppe), auch im Viertel- und Semifinale zeigten die jungen Oststeirer beeindruckende Leistungen. Alle Spieler sind bereits mit den neuesten Wappeltechniken ausgestattet und können dadurch fast aussichtslose Spielsituationen meistern.

 

ESV Jimmy Wien darf sich über den vierten Staatsmeistertitel seit 2011 freuen. In dieser Zusammensetzung ist diese Mannschaft eine Großmacht. Diese Mannschaft ist bei allen Turnieren und Meisterschaften ein Favorit, egal ob Champions League, Staatsliga oder bei Pokalturnieren. Schade, daß sie in diesem Jahr nicht an der CL 2019 teilnehmen werden, warum auch immer...

 

Eine Nachbetrachtung zur Staatsliga-Saison 2019 folgt in ein paar Tagen natürlich auch mit einer Vorschau auf die Saison 2020. Ich bedanke mich bei allen teilnehmenden Mannschaften und Vereinen dieser Saison für die gute Kooperation in diesem Jahr.

 

Allen Aufsteigern aus der Bundesliga 1 der Herren nach der erfolgten Auslosung gestern schon heute ein herzliches Willkommen in der höchsten Stocksport-Liga Österreichs. den Absteigern viel Erfolg in der Bundesliga 1 2020. 

 

Dem Präsidium des BÖE ein Danke für den Auftrag, weiterhin als Pressereferent dem BÖE in Sachen Staatsliga/Bundesliga im nächsten Jahr tätig sein zu dürfen. Diese Entscheidung fiel am Freitag nachmittag im Rahmen einer Präsidiumssitzung in Stallhofen.

 

Fürs nächste Jahr ist meinerseits eine Weiterentwicklung unserer Homepage geplant - die Bundesliga 1 und die Staatsliga wird übersichtlicher und getrennt in der Menüführung dargestellt werden.

 

Franz Taucher,

Pressereferent BÖE

07. Juli 2019

 

Wenn Sie in das Bild oben reinklicken, sind sie im Spielbericht des Livetickers.


Bildergalerie 1 von Franz Taucher