STAATSLIGA - VORRUNDE 2019

 

1. Spieltag - 06. April 2019 - Anschuß 16:00 Uhr


GRUPPE A




!! SPIEL DER RUNDE !!

GRUPPE B




GRUPPE C




GRUPPE D





LIVETICKER: Die Spiele oberhalb sind verlinkt mit dem Spielbericht des Livetickers!!

Einfach in eines dieser oben angeführten 8 Spiele reinklicken, und du solltest im Spielbericht sein!


Vorschau 

Nachtragsspiel 1. Runde Bundesliga 1

 

Sonntag, 7. April 2019 - Spielbeginn 10:30 Uhr

ESV WEIERFING 2 - SU DSG ALTENBERG

(LINK ZUM LIVETICKER)



Gruppen-Vorschau vor Saisonbeginn.

Gruppe A:

Eine ausgeglichene Gruppe mit Chancen für alle Teams. Franking-Geretsberg hat im Vorjahr mit einer starken Leistung überraschen können. Ob auch der Kärntner Aufsteiger Feldkirchen in der Staatsliga Fuß fassen kann, wird sich zeigen, bei Fresing und Köflach weiß man um ihre Stärken bescheid.

 

Spiel A1: Stocksporthalle Fresing (beim FF-Haus, Fresing 105)

1. ESV Fresing (St) - UEV Franking-Geretsberg (S)

 

Spiel A2: Karl-Fechter-Halle Köflach, Anton Taxgasse 50

ESV Köflach-Stadt (St) - EK Deurotherm Feldkirchen (K)

(siehe auch Spiel der Runde)


Gruppe B:

Eine ganz starke Vorrunden-Gruppe in diesem Jahr mit ESV Jimmy Wien (CL-Sieger), SU Guschlbauer St. Willibald und ASVÖ SV Lichtenberg (beide OÖ), dazu der aufstrebende SSV ASKÖ Weiz Nord aus der Steiermark. Die Oststeirer stehen da vor einer mächtigen Aufgabe. Sie werden sich vor allem in den Heimspielen entsprechend ins Zeug legen, und da rechnen wir mit entsprechendem Zuschauer-Interesse. Das gilt auch für beide Vereine in Oberösterreich, die sich besonders bemühen, ihre Spiele entsprechend anzukündigen. Der Lohn für diese Arbeit sind viele Zuschauer und tolle Stimmung bei den Spielen.

 

Spiel B1: Stocksporthalle Lichtenberg, Am Reisingergrund 4040 Lichtenberg.

ASVÖ SV Lichtenberg (OÖ) - SSV ASKÖ Weiz Nord (St)

 

Spiel B2: Achtung Spielbeginn um 17 Uhr - Stocksporthalle St. Willibald, Sallet 2, 4732

SU Guschlbauer Sankt Willibald (OÖ) - ESV Jimmy Wien (W)

(ein echter Staatsliga-Klassiker, für alle Fans in OÖ besonders zu empfehlen)


Gruppe C:

Auch in dieser Grupe ist alles möglich, wie im Lotto. Favorit auf den Gruppensieg ist der Vizemeister des Vorjahres Rottendorf. Leitersdorf und Natternbach werden es Stranig & Co nicht leicht machen, das ist auch klar. Für den Aufsteiger EV Strasswalchen wird es schwer werden, in dieser Gruppe zu bestehen. Alle vier Aufsteiger haben einen psychologischen Vorteil - sie haben ja nichts zu verlieren.

 

Spiel C1: Stocksporthalle Liebenfels in Kärnten

EV Rottendorf Seiwald (K) - SU Sageder Fenster Natternbach (OÖ)

 

Spiel C2:Stocksporthalle Straßwalchen (Salzburg)

EV Straßwalchen (S) - RSU Leitersdorf i. R. (St)


Gruppe D:

Bombenstarke Gruppe mit dem Winterkönig EV Angerberg, dem Titelverteidiger ESV Pongratz Kowald Voitsberg und der jungen Truppe ESV Gebol Krottendorf bei Weiz. Schon am 1. Spieltag muß Voitsberg ohne Alfons Marktl in Angerberg antreten und Weierfing empfängt Krottendorf. Nach dem 1. Spieltag wissen wir, wo die Teams wirklich stehen. Freuen wir uns auf einen guten Start in die neue Saison!

 

Spiel D1: Stocksporthalle Aurolzmünster, Spielbeginn am 6.4.2019 um 16 Uhr.

ESV Weierfing 1 (OÖ) - ESV Gebol Krottendorf b. Weiz (St)

 

Spiel D2: Stocksporthalle EV Angerberg, Spielbeginn 16 Uhr.

EV Angerberg (T) - ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg (St)