Vier mal Viertelfinale - Termin: Sa. 22.9.2018, 16.00 Uhr


Aufgrund der Vorrundenergebnisse ergeben sich folgende Paarungen:

 

VF 1: 

TSV PEITING (GER) - ASV KALTERN SPORT (ITA)

 

VF 2:

EC PASSAU-NEUSTIFT (GER) - 1. ESV FRESING (AUT)

 

VF 3:

SU GUSCHLBAUER ST. WILLIBALD (AUT) - FC OTTENZELL (GER)

 

VF 4:

EC LAMPODING (GER) - ESV JIMMY EISSTÖCKE WIEN (AUT)

 

Zur Erklärung:

Platz 1 - 3 : die drei Erstplatzierten der Vorrunde

Platz 4 - 6 : die drei Zweitplatzierten der Vorrunde

Platz 7 - 8 : die zwei Besten Dritten der Vorrunde

 

Vorbehaltlich der Entscheidung bez. Spielerberechtigungen von 2 Spielern des ESV Jimmy Eisstöcke Wien. Im Falle einer DQ spielt anstelle von ESV Jimmy Eisstöcke Wien die Mannschaft des AEV Gais im Viertelfinale weiter.

 

 



VF 3: SSV ASKÖ Weiz Nord - SSV Raiffeisen Alkoven 16.6.2018


VF 4 (BuLiI): EV Angerberg - SV Breitenbach - 16.6.2018