NEWS



14.09.20 - Zusammenfassung der aktuellen COVID-19 Bestimmungen

Download
Zusammenfassung Covid-19 Verordnungen
ZUSAMMENFASSUNG COVID19 14_09_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.0 KB

14.09.20 - Franz Fröhlich bei den Herren, Simone Steiner bei den Damen

Die ersten "Ziel-Meisterschaften im Stocksport mit Corona" wurden am zweiten Septemberwochenende 2020 in Klagenfurt ausgetragen. Am ersten Spieltag siegte Franz Fröhlich vom ESV Fliesen Hermann Jahring mit einer Glanzleistung vor den beiden BÖE-Teamspielern und Weltmeistern Matthias Taxacher (Angerberg) und Mario Weingartmann (Weiz Nord.) Bei den Damen holte sich erwartungsgemäß Simone Steiner (ESV Union Vornholz) den Meistertitel vor Katharina Triendl (Angerberg) und Theresia Strumegger (Thalgau).

Die Details mit zahlreichen Fotos und allen Ergebnissen zu diesen Meisterschaften finden Sie im Unterordner "ZIELWETTBEWERBE", dazu finden Sie auch die Ergebnisse aller Landesmeisterschaften, die in diesem Sommer stattfanden (in Unterordnern der ÖM - ganz links anklicken).

 

Franz Taucher, BÖE-Pressereferent


30.8.2020 Weitenwettbewerbe: Steirische LMS 2020 Stocksport

 

Mit 26 cm Vorsprung sicherte sich der amtierende Staatsmeister und Vizeeuropameister in den Eisstocksport-Weitenwettbewerben, Philipp BAUMGARTNER vom ESV Sebersdorf den Sieg beim Steirischen Landescup 2020. Markus BISCHOF vom EV Ladler Tal Leoben lag bis zum 4. Dg. in Führung, ehe in Baumgartner noch distanzieren konnte, auf Rang 3 landete der Landesfachwart Thorsten Mayer vom EV Stanzertal. 

 

Bei den Damen siegte Evelyn Perhab (EV Ramsau) vor Lisa-Maria Stampfl (EV Hartl-Übersbach) und Weltmeisterin Nina Neubauer (ESV Glojach), bei den Herren siegte Philipp SCHWARZL (ESV Air-Cond Toshiba) vor Albert Perhab (ESV Ramsau) und Christian Obendrauf (ESV Almwirt Lappach). In den Nachwuchsklassen dominierte Peter Neubauer vom ESV Glojach in der U19 und U23. Philipp Schwarzl vor Fabian Tieber bei den Junioren folgten, in der Jugendklasse U19 kamen Andreas Knaus (EV Schladming) und Markus Nimmrichter (ESV Kindberg)  aufs Stockerl. Den Titel bei der U16 sicherte sich Andreas Knaus, in der Schülerwertung U14 war Johannes Berger (Schladming) eine Klasse für sich. 

 

Der nächste Weitensport-Event steigt Anfang Oktober in Bad Hofgastein - am Samstag, den 3. Okt. 2020 werden die ÖM ausgetragen, am Sonntag vormittag folgt die 1. Runde im Österreich-Cup. Ende Oktober wird dieser Cupbewerb fortgesetzt, Anfang November steigt das Finale in Winklarn (NÖ, Mostviertel). 

 

Franz Taucher, BÖE-Pressereferent



FINALE ABSAGE - Stocksport SOMMER 2020

 

Sehr geehrte Landesverbände, sehr geehrte Präsidenten,

werte Funktionäre und alle Eis-und Stocksportler in Österreich!

 

Wie bereits angekündigt gab es am vergangenen Wochenende eine neuerliche Evaluierung und Risikobeurteilung zur Durchführung von Sportveranstaltungen im allgemeinen und im speziellen zur Durchführung unserer Meisterschaften.

 

Nach eingehender Beratung und Abstimmung im BÖE-Präsidium und unter

Einbeziehung aller Informationen aus dem BMI sowie nach

erfolgter und erneuter Kontaktaufnahme mit dem BMI ist

 

eine Durchführung aller geplanten BÖE Meisterschaften

nicht möglich und werden somit für 2020 abgesagt.

 

Diese Entscheidung wurde durch die Anordnung der Bundesregierung die Ausgangsbeschränkungen mindestens bis zum 14. April 2020 (Ostermontag) zu verlängern, erforderlich und auch nachfolgende Prognosen und Informationen zeigen auch weiterhin einen sehr eingeschränkten Sportbetrieb an.

 

Die SM/ÖM im Zielbewerb und SM/ÖM im Weitenbewerb sowie ein noch zu planendes Jugendwochenende im Herbst mit einem JESZ Cup würden vorerst noch im Programm bleiben und werden nach einer Entspannung der derzeitigen Situation neu evaluiert.

 

Ich ersuche alle Beteiligten um Verständnis für diesen notwendigen Schritt und wünsche uns allen viel Gesundheit!

 

Georg Smounig, Sportdirektor BÖE

im Auftrag des Präsidiums

 


24.3.2020 @ alle Vereine der SL, BL und NL


Nach der finalen Absage des BÖE betreffend Durchführung von Sportveranstaltungen im Einklang mit den Regierungsbeschlüssen und Empfehlungen des Sportministeriums bzw. auch von Sport Austria (ehemals BSO) bedeutet diese Entscheidung, daß in diesem Sommer 2020 der Ligabetrieb (Staatsliga, Bundesliga und Nationalliga) abgesagt wird und nicht zur Austragung gelangt.

 

Mehr Infos: (siehe Brief von Sportdirektor BÖE - Georg Smounig, Startseite)


6.2.2020 @ alle Vereine der SL, BL und NL

Wichtige Termine bzw. Fristen lt. Durchführungsbestimmungen !

 

1.) Meldung der Spiellokale

bis 10.2.2020 ersuchen wir um Bekanntgabe der Spiellokale an den BÖE.

 

2.) Meldeformular Spielerkader

Am 12.2.2020 ergeht an alle Vereins- und Mannschaftsvertreter das Meldeformular Spielerkader. Jeder Verein muß mind. 8 max. 10 Spieler nennen.

 

Wir ersuchen, die Meldeformulare fristgerecht an franz.taucher@boee.at zu senden.

Als Termine sind vorgesehen Bundesliga und Nationalliga: 15. März 2020, für die Staatsliga der 6. April 2020.  Spieler, die in der kommenden Übertrittszeit  bis 5. April 2020 in eine Mannschaft der Staats-, Bundes- oder Nationalliga 2020 wechseln, können bis einschl. 10. April 2020 nachgenannt werden. 

 

06.02.2020 FT/BÖE

 


28.1.2020 @ Staatsliga & Bundesliga Vereine


Werte Vereinsvertreter,

 

ab sofort findet ihr auf den Unterseiten Staatsliga/Downloads bzw. Bundesliga/Downloads einen Saisonführer mit den Kontakt-Daten und Spiellokalen

aller vier Gruppen, den man sich aufs Handy runterladen kann. Die PDF-Datei kann auch ausgedruckt werden.

 

Franz Taucher,

BÖE Pressedienst


22.1.2020 - alle Stocksport-Ligen betreffend


Werte Vereinsvertreter,

 

die Formulare betreffend Kontaktdaten und Spiellokale sind noch nicht alle bei mir eingelangt. Ich ersuche all jene, die dies noch nicht gemacht haben, ehestens nachzuholen, damit die aktuellen Daten in die Homepage eingepflegt werden können.

 

Herzlichen Dank...

 

email an franz.taucher@boee.at